K16: 950.000 € für zweiten Bauabschnitt

Der Bau- und Vergabeausschuss des Landkreises Sömmerda hat in seiner Sitzung am 24.06.2020 die Bauleistung zur Erneuerung der K16 zwischen Walschleben und Riethnordhausen einstimmig vergeben. Den Zuschlag für die Durchführung des zweiten von drei Bauabschnitten erhielt die ortsansässige Firma BAUER Bauunternehmen Walschleben GmbH zu einem Angebotspreis in Höhe von 947.561,49 €. Die Straße bleibt in beide Richtungen voll gesperrt, wie das Landratsamt mitteilte. Die Maßnahme werde sich noch bis in das Jahr 2021 hinziehen.


 

Hier finden Sie uns:

Gemeinde Walschleben
Am Plan 5
99189 Walschleben

Sprechstunde Bürgermeister:
Dienstag 16-18 Uhr

Walschleben im Amtsblatt:

Walschleben in den Nachrichten:

Walschleben in den sozialen Medien: